TUBALL™ GRAPHEN-NANORÖHREN – HOCHLEISTUNGS ZUSATZSTOFF

TUBALL™ sind die ersten Graphen-Nanoröhren, die für industrielle Anwendungen in verschiedenen Branchen verfügbar sind.

Die Graphen-Nanoröhren kann man als das erste universelle Additiv bezeichnen, mit dessen Hilfe mehr als 70 % der Grundwerkstoffe verbessert werden können. Graphen-Nanoröhren stellen zusammengerollte Graphen-Ebenen dar, die nur 1 Atom dick und mehr als 5 µm lang sind. Graphen-Nanoröhren bezeichnet man auch als einwandige Kohlenstoffnanoröhren.

WIRKUNGSWEISE

Gut dispergierte TUBALL™ Graphen-Nanoröhren bilden, wenn sie in die Werkstoffmatrix eines Materials eingearbeitet sind, ein dreidimensionales verstärkendes und elektrisch leitfähiges Netzwerk, welches eine neue Reihe von Eigenschaften bietet und minimale Auswirkungen auf die ursprüngliche Farbe und andere wichtige Eigenschaften des Endproduktes hat.

EINZIGARTIGE EIGENSCHAFTEN DER GRAPHEN-NANORÖHREN

Die Eigenschaften von Graphen-Nanoröhren machen sie zum einzigen universell einsetzbaren Additiv, das eine Reihe spezifischer Eigenschaften einer Vielzahl von Materialien verbessern kann.
1
Atom
Wanddicke
1
Gramm
von TUBALL Nanoröhren ist ausreichend, um die Entfernung von der Erde bis zur Sonne abzudecken
3
-mal
höhere Wärmeleitfähigkeit im Vergleich zu Diamant
1.6±0.4
nm
Außendurchmesser
1017
Stck.
in 1 Gramm
5
µm
Länge, ungefähr
≥300
m2
spezifische Oberfläche in 1 g
>90
G/D-Verhältnis
5 µm
1 µm
500 nm

TECHNISCHE INFORMATIONEN

MAßEINHEIT
WERT
auswertungsmethode
Gehalt an Kohlenstoffnanoröhren (CNT)Gew. %≥80Veraschung (interne OCSiAl-Methode)
Anzahl der CNT-Schichten Einheit1TEM
Durchschnittlicher Außendurchmessernm1,6 ± 0,4Optische Absorption ISO/TS 10868:2017 (E)
Längeµm>5AFM
Metallische VerunreinigungenGew. %≤15ICP-AES (interne OCSiAl-Methode)
FeuchtigkeitGew. %<5 Infrarot-Thermogravimetrie (interne OCSiAl-Methode)

Raman Spektrum
λ=532 nm

0200600800100012001400160018002000220000.551.14001.12.20120016001800

TGA KURVEN

MAXIMALEFESTIGKEIT
MAXIMALEFESTIGKEIT
100 mal stärker als Stahl

Eigenschaften und vorteile

  • Hohe Qualität der Nanoröhren (Faktor G/D > 90)
  • Erhält Farbe, Elastizität, Haltbarkeit und andere Schlüsseleigenschaften
  • Effektivität bei ultraniedrigen Konzentrationen
  • Verbesserung mechanischer Werkstoffeigenschaften
  • Gewährleistung gleichmäßiger und dauerhafter elektrischer Leitfähigkeit
  • Vielseitige Anwendbarkeit
  • Graphen-Nanoröhren

    VERGLEICH MIT ANDEREN ZUSATZSTOFFEN

    0.01%
    TUBALL™ gewährleistet im Gegensatz zu konventionellen leitfähigen Additiven wie mehrwandige Kohlenstoffnanoröhren (MWCNTs), Kohlenstofffasern und die meisten Rußtypen eine deutliche Verbesserung der Werkstoffeigenschaften bei Hinzufügung von nur 0.01%.
    • 0.5-5%
      MWCNTs
    • 1-6%
      Graphen
    • 3-12%
      Kohlenstofffasern
    • 15-35%
      Metallische Füllstoffe
    • 20-40%
      Ruß

    ANWENDUNGEN

    ANWENDUNGEN

    Glas
    Kautschuke
    Elektrochemische Stromquellen
    Verbundwerkstoffe
    Beton
    Kupfer
    Keramik
    Sensoren, Halbleiter
    Farben
    Klebstoffe
    Aluminium
    Kunststoffe
    Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der TUBALL™ Nanoröhren, was sie zum verstärkenden und leitfähigen Additiv der nächsten Generation für die globale Industrie macht. TUBALL™ kann als universelles Additiv verwendet werden, welches neue Eigenschaften ermöglicht und die aktuellen Eigenschaften der meisten Materialien und Produkte erheblich verbessert, darunter auch:
    Für bestimmte spezifische Anwendungsbereiche wird hochreines TUBALL empfohlen.

    NANOMODIFIZIERTE WERKSTOFFE UND DIE ZUKUNFT DER INDUSTRIE

    Graphen-Nanoröhren ermöglichen es Werkstoffe und Produkte herzustellen, die bisher unmöglich waren. Diese neue Generation von Materialien wird nanomodifizierte Materialien (nanoaugmented materials) genannt und werden viele Industriestandards und das Aussehen der heutigen Welt verändern.

    Sie sind z. B. in der Lage, die Transportindustrie radikal zu verändern, indem sie die massenhafte Nutzung der elektrischen Fahrzeuge möglich macht. Autoteile aus nanomodifizierten Verbundwerkstoffen werden genauso stark sein wie solche aus Stahl, jedoch viel leichter. Leichte nanomodifizierte Reifen mit besserer Haftung auf nasser Straße und höherer Abriebfestigkeit werden zur Energieeinsparung der Fahrzeuge beitragen, da 30 % des Energieaufwandes im Auto auf die Dissipation in den Gummireifen fällt. Neue Lithium-Ionen-Batterien auf der Basis von Graphen-Nanoröhren sind den bestehenden Lithium-Ionen-Batterien in Bezug auf Leistung, Energiespeicherung und Lebensdauer weit überlegen. Dies würde einen starken Anstoß zur Entwicklung der elektrischen Fahrzeuge und alternativer Energiewirtschaft geben.

    OCSiAl ist das einzige Unternehmen, welches eine Technologie entwickeln konnte, mit welcher die Produktion der Graphen-Nanoröhren für kommerzielle Großanwendungen möglich wurde. Die von OCSiAl entwickelte zukunftsweisende und zugleich kostengünstige Technologie für die Massenproduktion von TUBALL™ mit der Möglichkeit zur uneingeschränkten Skalierung hat ihren weit verbreiteten Einsatz unter Beibehaltung ihrer hohen Qualität wirtschaftlich rentabel gemacht. Die Technologie des Unternehmens ist mit Patenten und Patentanmeldungen in 50 Ländern geschützt.

    OCSiAl ist derzeit der weltweit größte Hersteller von Graphen-Nanoröhren.

    Die unternehmenseigenen F&E-Zentren von OCSiAl in Russland, Luxemburg und China entwickeln kontinuierlich neue Produkte mit Graphen-Nanoröhren und Technologien, die deren Verwendung erleichtern, und bieten den Partnern und Kunden des Unternehmens technische Unterstützung.

    DIE EINZIGE TECHNOLOGIE FÜR KOMMERZIELLE ANWENDUNGEN