Kathoden mit Graphen-Nanoröhren: Höhere Entladeleistung, Hohe Energiedichte, Sehr gute Haftung, Sicherheit


Leistungsanforderungen auf dem wettbewerbsintensiven Li-Ionen-Markt

Die anspruchsvollen Ziele zur Erreichung einer hohen Energiedichte, schnelleres Aufladen, hohe Leistung, längere Lebensdauer und die von der wachsenden E-Auto-Industrie gestellten Anforderungen an Sicherheit zwingen die Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien die besten Werkstoffen für Akkuzellen zu wählen. Nur mit diesen Ansatz ist die Wettbewerbsfähigkeit auf diesem stets wachsenden Markt in den Griff zu bekommen. Die Leistung ist maßgebend.

TUBALL Graphen-Nanoröhren

TUBALL Graphen Nanoröhren (oder einwandige Kohlenstoffnanoröhre) sind das beste elektrisch leitfähige und feste Material für den Einsatz in Formulierung der Lithium-Ionen-Batterien. Diese und andere einzigartige Eigenschaften von Nanoröhren, wie ihr hohes Verhältnis von Länge zu Durchmesser, ihre Flexibilität und ihre Fähigkeit, dreidimensionale leitende und verstärkende Netzwerke im Inneren aktiver Materialien zu schaffen, ermöglichen TUBALL™ Nanoröhren, die Leistung von Lithium-Ionen-Batterien selbst bei niedrigsten Dosierungen zu steigern.

Wirkungsweise

Das REM-Bild zeigt, dass sogar 0,08% von TUBALL™ Graphen-Nanoröhren im aktiven Material NCM 811 die Oberfläche des aktiven Materials vollständig bedecken und die Partikel miteinander verbinden.

Leistungsvorteile

Dank ihrer einzigartigen Eigenschaften übertreffen Graphen-Nanoröhren die Konkurrenz und bieten erhebliche Verbesserungen der Leistung von Lithium-Ionen-Batterien in Bezug auf Entladekapazität, Energiedichte, Haftung und Sicherheit. Herkömmliche leitfähige Additive für Kathoden – Ruß und merhwandige Kohlenstoffnanoröhren – sind nicht in der Lage solche Eigenschaften zu bieten.


Höhere Entladeleistung

Dank der hohen elektrischen Leitfähigkeit der Graphen-Nanoröhren gegenüber anderen Zusatzstoffen lässt die Verwendung von TUBALL™ in der Kathode zwei wichtige Eigenschaften gleichzeitig verbessern und eine schnelle Entladung und hohe Batteriekapazität erreicht werden.


Hohe Energiedichte

Weniger als 0,1% TUBALL™ sorgt für eine höhere Energiedichte. Diese ist um das 10-fache bis 60-fache geringer als die typische effektive Konzentration der mehrwandigen Kohlenstoffnanoröhren bzw. Ruß als leitfähigen Zusatzstoff. Nur 100 g von TUBALL Nanoröhre können 5 kg elektrisch leitfähigen Ruß in modernen Batterien der E-Autos ersetzen

Sehr gute Haftung

Die Nanoröhren-Netzwerke halten die Partikeln des Kathodenwerkstoffes zusammen und erhöhen die Haftung zwischen ihnen.

Sicherheit

TUBALL Graphen-Nanoröhren sind das leitfähigste Material, das in der Formulierung der Lithium-Ionen-Batterien verwendet werden kann. Sie reduzieren den Innenwiderstand (DCR) selbst bei extrem niedrigen Konzentrationen. Stabile TUBALL Netzwerke bleiben im Inneren des kathodischen Materials selbst nach mehreren Auflade-/Entladezyklen und Lagerung der Batterie erhalten, so dass die DCRs nach Lagerung und Zyklen bei hohen Temperaturen niedrig gehalten werden können.

Je niedriger die DCR der Batterie ist, desto niedriger ist die Heiztemperatur und damit auch die Gefahr eines Batteriebrandes. TUBALL™ Graphen-Nanoröhren bieten einen großen Sicherheitsvorteil.


Leistung der Kathoden mit TUBALL Nanoröhren

Um die Verwendung der Graphen-Nanoröhren in den kathodischen Werkstoffen auf Basis von LCO, LFP, NCM und anderen aktiven Materialien zu vereinfachen, hat OCSiAl ein einsatzbereites Produkt TUBALL™ BATT entwickelt, welches gut dispergierten Nanoröhren in unterschiedlichen flüssigen Trügermaterialien 

Die TUBALL BATT Dispersionen erlauben es die Nanoröhren ohne zusätzliche Ausrüstung mit dem bestehenden Fertigungsprozess der Elektrodenformulierung hinzuzufügren.

Vorteile von TUBALL™ BATT für Kathoden:

  • Sorgt für eine hohe Energiedichte aufgrund des maximalen aktiven Materialgehalts
  • Erhöht die Sicherheit: durch niedrigen Batteriewiderstand und folglich – deren Temperatursenkung 
  • Höhere Leistung bei hoher Entladegeschwindigkeit 
  • Verbesserte Haftung der Elektrode.  

TUBALL™ löst beim Einsatz in der Anode das Hauptproblem der Silizium-Anoden – die niedrige Lebensdauer.

Weitere Informationen über TUBALL™ BATT für Kathoden finden Sie auf der Produktkarte unten oder kontaktieren Sie uns.


Verwandte Produkte

BATT NMP
Tuball
BATT NMP
Flüssig-Dispersion einwandiger Kohlenstoff-Nanoröhren in NMP mit Zusatz von Dispergiermittel. Verwendung als leitfähiges Additiv für Lithium-Ionen-Batterien

Anwendungsbereiche

Energy Storage

Werkstoffe

Kathoden

Träger

Lösungsmittel/ Bindemittel

BATT NMP

Related videos

Wie funktionieren die Nanoröhren innerhalb einer Elektrode? (eng)

Batterien auf SWCNT-Basis: Gegenwart und Zukunft (Andrey Senyjt, OCSiAl Energy) (eng)


Kontaktieren Sie uns bitte, um die technischen Bedingungen Ihres Projektes zu besprechen oder Muster von TUBALL MATRIX zu erhalten

Kontaktieren Sie uns