Elektrisch leitfähiges Additiv für Thermoplaste zur Erhaltung mechanischer Eigenschaften und erforderlicher Herstellbarkeit


TUBALL™ Graphen-Nanoröhren  (bzw. einwandige Kohlenstoffnanoröhren) zeigen vielversprechende Ergebnisse als elektrisch leitfähiges Additiv für Kunststoffe.

Graphen-Nanoröhren erzeugen ein dichtes leitfähiges Netzwerk in thermoplastischen Kunststoffen, welches eine stabile elektrische Leitfähigkeit gewährleistet, ohne die mechanischen und rheologischenEigenschaften des Kunststoffs zu beeinträchtigen.

OCSiAl bietet ein auf Nanoröhren basierendes Konzentrat für eine Vielzahl von Thermoplasten an: für glasfasergefülltes Polyamid, Polyamid, glasfasergefülltes PPS, PVC-Plastisol, thermoplastisches Polyurethan, ABS, PC-ABS und Polypropylen. Weitere leitfähige Additive mit Nanoröhren für Polyethylen, Polystyrol u. a. befinden sich in der Validierung und werden als Beta-Produkte bezeichnet.

ELEKTRISCH LEITFÄHIGE ADDITIVE: VERGLEICH VON HERKÖMMLICHEN MATERIALIEN UND TUBALL™

Anmerkung. Dieses Diagramm zeigt durchschnittliche Trends im Vergleich zu anderen Additiven auf Grundlage von auf OCSiAl-Daten. Die Produktleistung kann je nach Produkttyp und Formulierung variieren.

VORTEILE VON TUBALL™ MATRIX

  • Ermöglicht eine neue Kombination von Eigenschaften im Vergleich zu anderen leitfähigen Additiven 
  • Spezifischer Oberflächenwiderstand von 103–109 Ω/sq*
  • Spezifischer Durchgangswiderstand von 103–109 Ω∙cm*
  • Bewahrt ein gutes Gleichgewicht der mechanischen Eigenschaften 
  • Zuverlässige Eigenschaften, lassen die Anzahl der Produktionsfehler reduzieren
  • Gute Verarbeitbarkeit
  • Dauerhafter, stabiler und homogener spezifischer Widerstand ohne „Hot spots“
  • Hohe Oberflächenqualität
  • Möglichkeit der Herstellung von farbigen elektrisch leitfähigen Teilen
  • Möglichkeit, andere funktionelle Inhaltsstoffe einzuarbeiten 

* Die Werte können je nach Formulierung, Herstellungsprozess und Produkten variieren. Die angezeigten Werte dienen als Referenzwerte.

LÖSUNGEN FÜR KUNSTSTOFFE AUF BASIS VON TUBALL™ GRAPHEN-NANORÖHREN

Um Nanoröhren an einen Standardherstellungsprozess anzupassen, ohne spezielle Mischanlagen zu kaufen oder die ursprüngliche Formulierung zu ändern, hat OCSiAl die Konzentratlinie TUBALL™ MATRIX entwickelt.


TUBALL™ FÜR KUNSTSTOFFE

ProduktTrägermaterialForm*Zielsystem
PolyethylenPE Rotationsform-verfahrenPolypropylenSBT4_EVAPVCThermogeformte HIPSTPUGF gefüllte PPSABSPCGF gefüllte PAPC-ABSPAGF gefüllte PBTPulverbeschichtungenPET
TUBALL™ MATRIX-Konzentrate (Pellets oder Paste mit schwarzen Flocken bei Standarddosierung 0,3–3,0%)
PolyolesterPLT
Epoxidiertes Fettsäure- glycerid + Stabilisator (CAS-Nr.  162627-31-8, CAS-Nr.  64742-55-8)PST**
Polyethylen- wachsPLT
Reaktions- masse aus Fettsäuren, Montan- wachs, EthylenesterPLT
TUBALL™ COAT_E Suspensionen (schwarze Flüssigkeit bei Standarddosierung 1,5–6,4%)
Wasser + anionisches Tensid (Natriumdo- decylbenzol- sulfonat, CAS-Nr.  25155-30-0)SPSN
* PLT – Pellets, PST – Paste, SPSN – Suspension
** PVC-Plastisol spezifisch


Video zum Thema:

Anti-static properties in rotomolding: Easy cost-effective solution for the whole conductivity range

Elektrische Leitfähigkeit für PVC-Plastisol (eng)


Kontaktieren Sie uns bitte, um die technischen Bedingungen Ihres Projektes zu besprechen oder Muster zu erhalten